Datenschutzerklärung


1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Sabine Gliniorz- Neu, Heilpraktikerin, Staufenstr. 8, 48145 Münster, Tel 0251-1367261



2. Welche Daten werden genutzt?

Adressdaten (Name, Adresse/andere Kontaktdaten (Telefon, Emailadresse) Geburtsdatum, Familienstand, Krankenversicherung, Beruf)

Informationen über Ihren Gesundheitsstand, wie z.B. Informationen aus Untersuchungen, Anamnesegesprächen, mitgebrachte Laborergebnisse und Befund-Berichte von Ärzten.




3. Zu welchem Zweck werden die Daten verarbeitet?

Therapeutische Behandlung, Rechnungsstellung und ggf. Mahnverfahren.




4. Wer bekommt Ihre Daten??

Die Daten werden an keine Dritten weitergegeben.




5. Übermittlung der Daten an ein Drittland

Es findet keine Übermittlung Ihrer Daten ins Ausland statt.




6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ich speichere Ihre Daten so lange, wie es unsere gesetzlichen Pflichten erfordern. Daten, die sich aus unserer Behandlung ergeben, speichere ich im Rahmen des Patientenrechtegesetzes 10 Jahre. Rechnungen halte ich nach geltendem Steuerrecht ebenfalls 10 Jahre vor. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, bzw. vernichtet.




7. Welche Datenschutzrechte und Widerrufrechte bestehen für Sie?

Jede betroffenen Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Benachrichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DGSVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel21 DGSVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DGSVO i.V.m.§19 BDSG).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener daten können Sie jederzeit mir gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25.Mai 2018, mir gegenüber erteilt worden ist. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.




8. Bereitstellung Ihrer Daten

Mit Ihrer Unterschrift verpflichten Sie sich, die zu Ihrer Behandlung und Abrechnung benötigten daten bereitzustellen. Ohne diese Daten werde ich in der Regel den Abschluss des Vertrages / der Behandlung oder die Ausführung des Auftrages / der Behandlung ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.




9. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Ich nutze weder eine automatisierte Entscheidungsfindung, noch ein Profiling.




10. Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Diese Website erhebt und speichert automatisch in ihren Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser an sie übermittelt. Dies sind:

Aufgerufene Seite,
Browsertyp und -version,
verwendetes Betriebssystem,
Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
IP-Adresse und Hostname des zugreifenden Rechners,
Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.